Allensbach - lebenswert

23.01.2019 (wf) Marianum in Hegne will erweitern

Das Zentrum für Bildung und Erziehung Marianum des Klosters Hegne will den Schulkomplex schrittweise ausweiten. Die neuen Gebäude sollen sich nach Norden hin den bereits bestehenden Gebäuden anschließen. Dazu muss ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werden.

Zunächst werden die Planer dem Technischen Ausschuss die Vorplanungen darlegen. Erst dann kann mit der Erarbeitung des Bebauungsplans begonnen werden. Es sind dann weitere Beschlüsse des Gemeinderates vorgesehen und schließlich auch die übliche Beteiligung der Öffentlichkeit.

Grund für den Erweiterungswunsch des Marianums sind ein breiteres Bildungsangebot und weitere Klassen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

8370 + 5
Allensbach-Hegne, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
Allensbach-Hegne, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental