Allensbach - mobil

31.05.2018 (pm) Eingriff in den Straßenverkehr

Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei gegen einen Unbekannten, der vermutlich in der Nacht zum Dienstag, 29.05.2018, auf der Zufahrt zum Campingplatz im Strandweg einen Gullydeckel entfernt und in ein angrenzendes Gebüsch geworfen hat. Derartiges Verhalten stellt eine erhebliche Gefahr für Verkehrsteilnehmer dar und ist kein harmloser Streich, weshalb der Polizeiposten Allensbach entsprechende Ermittlungen aufgenommen hat, und um Zeugenhinweise unter Tel. 07533/97150 bittet.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6651 - 5
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental