Allensbach - mobil

16.07.2018 (pm) 15.000 Euro Sachschaden auf B 33

Sachschaden von über 15.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag, 14.07.2018, gegen 14.00 Uhr, auf der B 33 bei Allensbach. Der 30-jährige Lenker eines Pkw hatte die Bundesstraße befahren und sich in Höhe des Campingplatzes Hegne trotz durchgezogener Linie kurzerhand entschlossen, nach links abzubiegen. Während ein nachfolgender 64-jähriger Sprinter-Fahrer gerade noch rechtzeitig abbremsen konnte, prallte ein hinter ihm fahrender 67-jähriger Autofahrer mit seinem Seat auf das Heck seines Vordermannes. Der Sprinter wurde hierbei so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und von einem Abschleppdienst abtransportiert werden musste.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

4185 + 4
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental