Allensbach - mobil

17.08.2018 (pm) Gefährliches Überholmanöver

Ein Motorradfahrer sucht die Polizei als Zeugen für ein gefährliches Überholmanöver eines Autofahrers am Freitagnachmittag, 10.08.2018, gegen 14.30 Uhr auf der K6169. Ein aus Richtung Freudental kommender Autofahrer wurde rund 500 Meter vor dem Ortsbeginn von Kaltbrunn von einem Audi trotz des entgegenkommenden Motorradfahrers überholt. Nur er stark abgebremst hat, ermöglichte der Autofahrer nach seinen Schilderungen dem Audifahrer ein Wiedereinscheren nach rechts und konnte damit einen drohenden Zusammenstoß mit dem Motorrad verhindern. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und bittet den noch unbekannten Motorradfahrer oder sonstige Zeugen des Vorfalls, sich beim Polizeiposten Allensbach, Tel. 07533/97150, zu melden.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz)

0  Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

3913 + 7
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental