Allensbach - mobil

01.09.2018 (pm) Unfallflucht in Allensbach

Als ein 77-jähriger Pkw-Lenker am Mittwochnachmittag, 29.08.2018, gegen 14.20 Uhr beim Befahren der Straße "Zum Schwarzenberg" in Richtung Dettingen auf Höhe der Schlossbergstraße verkehrsbedingt anhalten musste, erkannte dies ein nachfolgender Autofahrer zu spät und prallte auf den Pkw seines Vordermannes. Dieser hielt daraufhin nach der Einmündung am Fahrbahnrand an, um den Schaden zu begutachten. Der Verursacher fuhr an ihm vorbei, hielt ebenfalls an, ließ eine Mitfahrerin aussteigen, schaute sich sein Fahrzeug an und fuhr danach weiter, ohne Kontakt mit dem Geschädigten aufzunehmen. Dieser konnte jedoch das Kennzeichen des Autos notieren und der Polizei mitteilen. Der verantwortliche Fahrer des Pkw hat sich nun wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle zu verantworten.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6462 + 7
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental