Allensbach - mobil

03.12.2018 (pm) Dreifacher Blechschaden nach Auffahrunfall

Dreifacher Blechschaden in Höhe von rund 4500 Euro ist am Sonntagnachmittag, 02.12.2018, gegen 17.00 Uhr bei einem Auffahrunfall in der Konstanzer Straße entstanden. Ein 43-jähriger Lenker eines Mercedes prallte mit seinem Fahrzeug in das Heck eines Fiat, dessen Fahrer wegen eines haltenden Wohnmobils bremsen musste. Durch den Aufprall wurde der Fiat auf das Wohnmobil aufgeschoben. Personen wurden nicht verletzt.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6147 - 2
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental