Allensbach - mobil

14.03.2019 (pm) In Allensbach aus Kurve geraten

Sachschaden von rund 10.000 Euro ist am Mittwochvormittag gegen 11:35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 6172 bei Allensbach entstanden. 

Der 53-jährige Lenker eines Pkw war beim Durchfahren einer Linkskurve auf einer Fahrbahnkuppe zunächst auf den rechten, unbefestigten Straßenrand geraten und kam dann in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Dort durchbrach das Auto ein Brückengeländer, prallte anschließend gegen einen Verteilerkasten und kam schließlich auf einem angrenzenden Wiesengelände zum Stehen. Während der 53-Jährige unverletzt blieb, musste sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug abgeschleppt werden.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

4742 - 7
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Polizeiauto, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental