Allensbach - politisch

09.05.2018 (dr) Neustrukturierung der Ausschüsse

Die Verwaltung der Gemeinde Allensbach hat dem Gemeinderat am 8. Mai 2018 ein Konzept zur Neusortierung der Ausschüsse vorgelegt. Aus einer Klausurtagung war der Wunsch hervorgegangen, die Ausschussarbeit effizienter und wirtschaftlicher zu gestalten. Unter anderem sollten komplexe Sachverhalte künftig intensiver beraten werden können. Auch die zeitliche Terminplanung könnte optimiert werden, eine Entlastung für Gemeinderäte und Mitarbeiter würde dadurch möglich.

Neben den Entsendungen sollen künftig drei Hauptausschüsse fungieren. Der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) soll fortan auch die Themen allgemeine Verwaltungsangelegenheiten, Personalangelegenheiten, allgemeine Gemeindeentwicklung Finanz- und Haushaltswirtschaft, Liegenschaftsverwaltung, Sicherheit/Recht/Ordnung, Feuerwehr und Katastrophenschutz umfassen. Der Technische Ausschuss (TA) nimmt die Aufgaben des Bauausschusses, der Kommission für verkehrliche Angelegenheiten und die Kommission zur Seegartenbühne mit auf. Auch die technische Verwaltung des Gemeindeeigentums, Vergaben, Landschafts- und Grünanlagenpflege sowie der Umweltschutz fallen ihm zu. Im Kultur-, Tourismus- und Sozialausschuss (KTSA) sind die Themen Kinderbetreuung, Schule, Musikschule, Kultur und Tourismus sowie der Ausschuss für die Seniorenwohnanlage und die Kommission zum Jugendtreff angesiedelt. Sonstige Beiräte bleiben wie bisher erhalten.

Die Sitzverteilung in den drei Hauptausschüssen gliedert sich wie folgt: 3 Sitze CDU-Fraktion, 2 Sitze FWV-Fraktion, 1 Sitz SPD-Fraktion, 1 Sitz Bunte Liste Fraktion. Angeregt wird, die Umstellung auf die neuen Hauptausschüsse ab 1. September 2018 vorzunehmen. Nachdem vom Gemeindetag empfohlen wird, dauerhaft bestehende Ausschüsse in die Hauptsatzung aufnehmen, wird vorgeschlagen, die Satzung zu ändern. Auch eine Änderung der Geschäftsordnung ist demnach vorgesehen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

3342 + 2
Rathaus Allensbach, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
Rathaus Allensbach, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental