Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Dingelsdorf
Dingelsdorf
Freudental
Freudental
Hegne
Hegne
Kaltbrunn
Kaltbrunn
Langenrain
Langenrain
Litzelstetten
Litzelstetten
Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau
Wallhausen
Wallhausen
 
 
Allensbach - politisch

29.06.2018 (dr) Neues Kinderhaus soll flacher werden

Der Gemeinderat Allensbach hat beschlossen, dass in der Höhrenbergstraße in Allensbach das bestehende Gebäude abgerissen und ein neues Kinderhaus entstehen soll. Im Rahmen des Bauantragsverfahrens wurden Angrenzeranhörungen und persönliche Gespräche mit den direkten Nachbarn geführt. Durch diese Rücksprachen hat sich der Umstand ergeben, dass das neue Kinderhaus zu einer extremen Beschattung und Verdunkelung der westlich gelegenen Nachbarn führen würde. Die Gebäudehöhe war im nördlichen Bereich für eine einvernehmliche Lösung zu hoch.

Daher wurde eine geänderte Planung erarbeitet. Sie hat ergeben, dass die geplante Aufständerung der 4. Gruppe im Nordteil des Grundstücks als Erdgeschossanbau umfunktioniert werden soll. Es war geplant gewesen, dass die 4. Gruppe mit Stahlträgern im 1. OG aufgeständert wird. So sollte eine Spielfläche im Erdgeschoss entstehen. Durch die Änderung der Planung bleibt aber der Außenspielbereich auf dem Dach weiterhin umsetzbar. Laut des Beschlusses des Gemeinderates sollen zunächst nur drei Gruppen belegt werden. So findet lediglich eine Verschiebung der Flächen bei gleichzeitiger Absenkung der Gebäudehöhe statt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6314 - 7
Rathaus Allensbach, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
Rathaus Allensbach, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental