Allensbach - politisch

19.09.2018 (dr) Eigenbetrieb Wasserversorgung: Kommunalkredit von 313.000 Euro

Zum Ausgleich der bilanziellen Finanzierungslücke beim Eigenbetrieb Wasserversorgung der Gemeinde Allensbach soll ein Kredit in Höhe von 313.000 Euro aufgenommen werden. Das Landratsamt hat dem Vorhaben als Kommunalaufsicht bereits zugestimmt. Der Betrag entspricht der Deckungsmittellücke zum 31.12.2016 und den geplanten Investitionen im Jahr 2018. Die Verwaltung schlug dem Gemeinderat in seiner aktuellen Sitzung vor, die Kreditermächtigung auszuschöpfen und einen Kommunalkredit aufzunehmen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

2752 + 5
Blick über die Kirche in Allensbach und den Gnadensee, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
Blick über die Kirche in Allensbach und den Gnadensee, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental