Litzelstetten mit Mainau - politisch

18.10.2018 (wf/dr) Ortsteilbudget: 5.000 EUR für den Bewegungsparcours

Der Ortschaftsrat Litzelstetten hat in seiner aktuellen Sitzung beschlossen, einen Betrag von 5.000 EUR aus dem Ortsteilbudget 2018 für den Litzelstetter Bewegungsparcours bereit zu stellen. Schon seit Projektbeginn unterstützt der gesamte Ortschaftsrat das Projekt der Bürgerstiftung und hat nicht zuletzt auch in einer der vergangenen Sitzungen einen offiziellen Planungsauftrag an die Stadt Konstanz gegeben, um die notwendigen Formalitäten und Genehmigungen auf den Weg zu bringen.

Mit diesem Beitrag wurde nun ein Spendenstand von rund 10.000 EUR erreicht und damit ein Drittel der geschätzten Kosten gedeckt. Die nächsten Spendenaktionen sind bereits fest geplant: Mit der Beteiligung an der kommenden Litzelstetter Hobbykünstlerausstellung in Form von Kuchenbeiträgen und einem Infostand sowie der Teilnahme an den Adventsspenden-Aktionen der Sparkasse Bodensee erhofft sich die Bürgerstiftung weitere Beiträge zur Finanzierung des Bewegungsparcours. Für Anfang nächsten Jahres und für Frühjahr 2019 sind bereits weitere Aktivitäten in Überlegung.

Die Bürgerstiftung Litzelstetten setzt sich nach Kräften für die Realisierung des Bewegungsparcours ein, ganz nach dem in der Satzung u.a. vorgegebenen Stiftungszweck der Unterstützung gesundheitsfördernder Maßnahmen und der Senioren in Litzelstetten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

1382 + 4
Logo der Bürgerstiftung Litzelstetten
Logo der Bürgerstiftung Litzelstetten
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental