Reichenau - friedlich

01.03.2019 (pm) Verkehrsunfall auf der Reichenau

Eine verletzte Person forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 17 Uhr in der "Obere Rheinstraße". 

Eine 11-Jährige stieg von einem fahrenden Brauchtumswagen ab, stürzte und verletzte sich dabei. Der Fahrer, der eigenen Angaben den Unfall nicht bemerkte, fuhr weiter und konnte an der Hochwart durch eine Polizeistreife angehalten werden. 

Das Mädchen, das nach dem Sturz zunächst wieder aufgestanden sein soll, wurde nach einem Notarzteinsatz vorsorglich mit dem Verdacht auf Gehirnerschütterung zur stationären Überwachung in ein Krankenhaus gebracht.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

3271 - 7
(c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental