Region

Rathaus Dettingen

Im Rathaus befindet sich die Ortsverwaltung, das Tourismusbüro, eine Poststelle und der Bürgersaal. Vom ursprünglichen Bau (Umbauten 1844 und 1956) ist im Untergeschoss noch ein gut erhaltener Gewölbekeller zu sehen (Post und Hermes Theater).

Im schlanken Turm auf dem Dachfirst hängt die frühere Feuerglocke.

Am Haupteingang erinnert eine Gedenktafel an den Dettinger Bürgersohn und Hochseekapitän Franz Romer, der 1928 als erster Mensch in einem Faltboot den Atlantik überquerte, allerdings danach in einem Wirbelsturm vor der amerikanischen Küste umkam.

(Text: Peter Neumann, Konstanz-Dettingen)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

8402 - 2
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental