Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Bodanbürger-Region "Bodanrück"
Dingelsdorf
Dingelsdorf
Freudental
Freudental
Hegne
Hegne
Kaltbrunn
Kaltbrunn
Langenrain
Langenrain
Litzelstetten
Litzelstetten
Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau
Wallhausen
Wallhausen
 
 
Litzelstetten mit Mainau - lebenswert

18.05.2019 (wf) Bewegungsparcours in Litzelstetten eingeweiht

Bei sonnigem Wetter kamen rund 100 Mitbürger, Spender und Gäste zur Einweihungsfeier des Bewegungsparcours in Litzelstetten auf die Dorfwiese in der Ortsmitte.

Wolfgang Flick schilderte in seiner Begrüßung nochmals den Werdegang des Projektes, das sich vor rund 1 1/2 Jahren aus dem Umfeld der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe, dem Ortschaftsrat, dem Sportverein und der Bürgerstiftung als Wunsch herausgebildet hatte. Als Vorsitzender der Bürgerstiftung dankte Wolfgang Flick allen Beteiligten für die wohlwollende Unterstützung und die reibungslose Zusammenarbeit. In nur knapp 13 Monaten nach dem Planungsauftrag des Litzelstetter Ortschaftsrats an die Stadt Konstanz konnte die Bürgerstiftung, die sich die Realisierung des Projektes auf die Fahnen geschrieben hatte, nun Vollzug melden.

Nach der kirchlichen Segnung des Bewegungsparcours durch den evangelischer Pfarrer Dr. Christof Ellsiepen und den Katholischen Gemeindereferenten Thomas Langkau übergab Wolfgang Flick den Parcours an Ortsvorsteher Wolfgang Gensle als Repräsentant der Stadt Konstanz.

Wolfgang Gensle lobte den Einsatz von Wolfgang Flick, der mit seinem persönlichen Einsatz und Nachdruck das Projekt mit den Vertretern der Bürgerstiftung und Nachbarschaftshilfe zügig auf den Weg und zum Ziel gebracht hat. Einen besonderen Dank sprach der Ortsvorsteher auch für die Mitarbeiter des örtlichen Bauhofs aus, die hochmotiviert die Installation der Geräte und die begleitenden Verschönerungsarbeiten vor Ort durchgeführt haben. 

Brigitte Wind überreichte anschließend Wolfgang Flick im Namen der Bürgerstiftung und der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe ein T-Shirt mit entsprechender Inschrift und lobenden Worten für die Umsetzung des Bewegungsparcours.

Der Konstanzer Amtsleiter für Bildung und Sport, Frank Schädler, hob hervor, wie wichtig das bürgerschaftliche Engagement auch für die Arbeit der Verwaltung sei. Ohne die durch die Bürgerstiftung zusammengetragenen über 31.000 EUR an Spenden und Zuwendungen wäre das Projekt schwieriger zu stemmen gewesen. Schließlich übergab Frank Schädler das Wort an Herrn Schellhammer vom Gerätehersteller Playfit aus Hamburg, der alle sechs Geräte und deren Nutzung und Wirkung bei einem Rundgang mit willigen Besuchern demonstrierte.

Auch bei diesem Anlass hatten alle Mitglieder der Ortsverwaltung wieder ein Zelt aufgebaut und boten einen erfrischenden Umtrunk und herzhafte Pizza für das leibliche Wohl. Die Anwesenden nahmen das Angebot gerne an, um zu verweilen und sich auch untereinander noch auszutauschen und immer mal wieder ein Gerät auszuprobieren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

8899 + 3
Logo der Bürgerstiftung Litzelstetten
Berichterstattung im Südkurier
Berichterstattung im Südkurier
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental