Litzelstetten mit Mainau - lebenswert

10.03.2019 (dr) Fastenfunken auf dem Purren

Er ist zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden und aus Litzelstetten nicht mehr wegzudenken: Der „Fastenfunken“ am Wochenende nach Fasnacht gehört zum Ort dazu. Das Funkenfeuer, das auch andernorts rund um den Bodensee eine lange Geschichte hat, soll den Winter vertreiben. Und der Litzelstetter Fanfarenzug trägt seit jeher dazu bei, dass die Litzelstetter Bürger und alle Schaulustigen aus der Region ein buntes Spektakel auf dem Purren zu sehen bekommen.

Beim diesjährigen Fastenfunken, der am 09.03.19 stattfand, konnten die Zuschauer einen besonders hohen Funken erleben. Die Holzstapel waren in diesem Jahr besonders steil geschichtet, sodass bei kräftigem Wind nicht nur ein starker Funkenflug zu beobachten war. Durch das enorme Feuer stürzte der Funken auch besonders rasch in sich zusammen. Nicht, wie erwartet, in Richtung des sehr ausgeprägten Sturmes, sondern gegen den Wind, brannte der Holzstapel zügig und sicher nieder.

Viele Familien mit kleinen Kindern waren gekommen, um sich das Highlight aus der Nähe anzusehen. Der Fanfarenzug sorgte mit seiner Anwesenheit, der Wanderung zum Funkenfeuer und lautstarker Musik bis in den ganzen Ort hinein für prächtige Stimmung. Den Organisatoren gilt der Dank der Bevölkerung, dass diese Gelegenheit zur Begegnung auch weiterhin geboten wird. Denn der Fastenfunken begrüßt nicht nur den Frühling, er ist auch ein Treffpunkt für alle, die sich nach einem Miteinander der Generationen sehnen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

5698 - 2
Fastenfunken 2019 auf dem Purren in Litzelstetten, (c) Foto: Wolfgang Benesch, Konstanz
Fastenfunken 2019 auf dem Purren in Litzelstetten, (c) Foto: Wolfgang Benesch, Konstanz
Fastenfunken 2019 auf dem Purren in Litzelstetten, (c) Foto: Wolfgang Benesch, Konstanz
Fastenfunken 2019 auf dem Purren in Litzelstetten, (c) Foto: Wolfgang Benesch, Konstanz
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental