Damit Litzelstetten so richtig aufblüht …

Tulpen am Rande der Straße Im Loh in Litzelstetten
Tulpen am Rande der Straße Im Loh in Litzelstetten

Durch eine Spende der Litzelstetter Bäckerei „Zuck & Kaun“ blüht unser Teilort auch künftig wieder auf: In der Ortsverwaltung gingen dieser Tage Blumenzwiebeln ein, versandt durch „die Bioland STIFTUNG“, die sich durch ihre besonders nachhaltige Qualität auszeichnen.

Mithilfe der freiwillig Engagierten, die in einer Pflanzaktion unser Dorf schön machen wollen, und des Einsatzes des Litzelstetter Bauhofs werden die Frühblüher schon bald zu einem bunten Ortsbild beitragen. Es handelt sich um Krokusse und Winterlinge, die aus einem ökologischen Anbau stammen und damit den Erhalt der biologischen Vielfalt unterstützen.

Die Blumen werden das Angebot an Nektar und Pollen ergänzen, sodass besonders Wildbienen im Anschluss an ihre Winterruhe davon profitieren können. Bei richtiger Pflanzung vermehren sich diese Frühblüher und werden im kommenden Jahr nicht nur Insekten anlocken.

An dieser Stelle gilt den Spendern ein herzlicher Dank!

Autor: Dennis Riehle

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*