Puzzlen für den guten Zweck

Litzelstetter Seeufer-Puzzle in Arbeit
Litzelstetter Seeufer-Puzzle in Arbeit

Freude und Abwechslung bringt derzeit das Puzzle zum Litzelstetter Pfahlbau-Ufer in manche Familien. Der Förderverein Pfahlbau-Welterbestätte Litzelstetten-Krähenhorn hat die Geschenkpackungen in der praktischen Metalldose entworfen und herstellen lassen.

Wie im Bild festgehalten, hat das Puzzle es schon bis ins hessische Darmstadt geschafft, wohin ein lieber Nikolaus es in seinem Gabensack mitgenommen hatte.

Das eindrucksvolle Motiv des Litzelstetter Seeufers mit dem gesamten Ort, der Mainau und dem Alpenpanorama wurde bei den Luftflügen aufgenommen, die auch für das 90-Sek.-Video benutzt wurden, das den 1. Platz beim Wettbewerb zum Tag des Offenen Denkmals 2020 in Baden-Württemberg belegt hatte.

Puzzle mit dem Litzelstetter-Pfahlbau-Ufer
Puzzle mit dem Litzelstetter-Pfahlbau-Ufer

Das Puzzle gibt es in zwei Größen: XL mit 551 Teilen und XXL mit 1.500 Teilen, edel verpackt in einer Metalldose mit dem Aufdruck des Puzzlemotivs zur Orientierung.

Metalldose des Puzzles zum Litzelstetter Pfahlbau-Ufer
Metalldose des Puzzles zum Litzelstetter Pfahlbau-Ufer

Der Reinerlös aus dem Verkauf der Geschenkpuzzles kommt direkt den Projekten des Fördervereins zugute. Bis zum Erreichen der Zielmarke von 35.000 € gehen derzeit die Erlöse in die Finanzierung des Bronze-Alpenreliefs.

Kontaktieren Sie uns gerne unter post@litzelstetten-kraehenhorn.de oder Tel.: 07531-697171, wenn Sie wissen möchten, ob wir noch Einzelstücke zur Verfügung haben bzw. wie lange eine Beschaffung dauern würde.

Autor: Wolfgang Flick

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*