„Litzelstetten zukunftsorientiert“ – UMFRAGE an alle Mitbürger, Vereine und Betriebe

Demografischer Wandel - Generationen, (c) www.pixabay.com / Gerd Altmann
Demografischer Wandel - Generationen, (c) www.pixabay.com / Gerd Altmann

Seit einiger Zeit haben wir und verschiedene Gremien im Ort die Veränderungen im Blick, die uns auch in Litzelstetten betreffen werden. Wir sehen den demografischen Wandel und den Wandel bei privaten Lebensplanungen auf uns zukommen oder sind teilweise schon mitten drin. Ganz aktuell und teils grundlegend nachwirkend dürften auch die Verhaltensänderungen durch die langen Corona-Einschränkungen in Familie, dem gesellschaftlichen Leben und dem wirtschaftlichen Handeln sein. 

Mit Ihnen gemeinsam wollen wir Antworten auf die Frage finden, wie sich die Zukunft für Litzelstetten und seine Bürger darstellen wird und welche Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen Sie an unseren Teilort in den nächsten Jahren haben. Der Litzelstetter Ortschaftsrat unterstützt unsere Umfrage und baut auf die Erkenntnisse, um diese in die weiteren Planungen einfließen zu lassen.

Helfen Sie uns mit Ihren Einschätzungen und Antworten!

Für alle Mitbürger:

—> hier geht es zur Online-Umfrage für alle Mitbürger

—> pdf-Datei mit den Fragen für alle Mitbürger

Wenn Sie die Papierform bevorzugen, können Sie die ausgefüllten Fragebögen gerne in die Wunschboxen im Ort (z.B. vor dem Rathaus / Ortsverwaltung) einwerfen. Gerne können Sie auch per E-Mail (umfrage2021@bodanbuerger.de) oder Posteinwurf (Augustaweg 6) antworten.

Für alle Betriebe und Geschäftsleute

—> hier geht es zur Online-Umfrage für Betriebe und alle Geschäftsleute

—> pdf-Datei mit den Fragen für die Betriebe und alle Geschäftsleute

Für alle Vereine, Institutionen, Organisationen

—> hier geht es zur Online-Umfrage für Vereine, Initiativen, Organisationen und Institutionen

—> pdf-Datei mit den Fragen für Vereine, Initiativen, Organisationen und Institutionen

Die Umfrage dient auch der Vorbereitung eines Runden Tisches mit allen interessierten Geschäftsleuten und Organisationen. Um die wichtigsten Themen ansprechen zu können, bitten wir Sie um Ihre Antworten zu unseren Fragen,. Gerne dürfen Sie auch Stichworte angeben oder Fragen ganz auslassen.

Ihre Antworten können Sie gerne per E-Mail an diese Adresse zurücksenden: umfrage2021@bodanbuerger.de

Wir würden uns freuen, wenn Sie bis 25. Juni 2021 (verlängert von ursprünglich 18. Juni 2021) an unserer Umfrage teilnehmen würden.

Autoren: Dorothea Maier-Zepf, Sonali Mhalas-Bartels, Dennis Riehle und Wolfgang Flick