Konstanzer Teilorte - politisch

06.04.2018 (pm) 1. Bürgerforum zum „Hafner“

Wettbewerb trifft auf Dialog: Mit dem Bürgerforum am 14. April startet die gemeinsame Planung für den neuen Stadtteil.

Inzwischen stehen die 20 Planerteams fest, die am Wettbewerb zur Gestaltung des neuen Konstanzer Stadtteils teilnehmen. Das 1. Bürgerforum Hafner am Samstag, den 14.4. ab 14.30 Uhr im Oberen Konzilsaal bietet den Konstanzern Raum, die Planer kennenzulernen. Gleichzeitig haben die Planer den Auftrag, Anregungen aus der Veranstaltung mitzunehmen und mit in die Entwürfe einfließen zu lassen. Ein Austausch wird an Thementischen stattfinden, an denen die Teilnehmer interaktiv erste Grobkonzepte für den neuen Stadtteil entwickeln können. Die Planer sind für einen Schulterblick mit dabei. Neben vielen anderen planerischen Themen steht vor allem auch die Frage nach der Dichte der Bebauung im Hafner im Fokus.

Im Rahmen der Schülerbeteiligung zum Hafner befassten sich 60 Jugendliche mit Visionen für den neuen Stadtteil. Im Bürgerforum werden ausgewählte Ergebnisse durch Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Schule präsentiert.

Neben den Planerteams sind auch die städtische Projektgruppe sowie externe Fachbüros als Ansprechpartner vor Ort.

(Pressemitteilung Stadt Konstanz)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

4115 - 5
Rathaus-Innenhof in Konstanz, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Rathaus-Innenhof in Konstanz, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 
 
 
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental