Reichenau - mobil

05.04.2018 (pm) Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

An der Einmündung B33/L220 bei der Waldsiedlung ist am Mittwochmorgen, 04.04.2018, gegen 11.15 Uhr, eine 53-jährige Fiatfahrerin vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen haltenden Renault eines 31-Jährigen aufgefahren. An den beiden Fahrzeugen entstand dabei ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

9325 + 8
 
 
 
 

bodanbürger.de - das Bürgerportal des Bodanbürger e.V. für die Konstanzer Teilorte auf dem Bodanrück Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf mit Oberdorf und Litzelstetten mit Insel Mainau sowie für Allensbach mit seinen Teilorten Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental